Auf dem Rücken liegend und breitbeinig gefesselt wird der Schlampe die Strumpfhose zerschnitten um an die Möse zu gelangen. Nun werden die Titten mit Klammern unter Strom gesetzt und der Stromdilator in das Peeloch eingeführt. Als auch der Dilator ans Stromnetz geht fängt die Schlampen Vagina an zu zucken. Schreie dingen durch den Raum. Nach der Strombehandlung wird der Kitzler mit dem Power Clit Vibrator bearbeitet. Das ist zu viel für den Schlampenkörper und die Möse beginnt den ganzen Raum mit ihrer Pisse unter Wasser zu setzten.