An den Händen angekettet und einen Gummimundöffner im Maul werden der Sklavin die Titten angesaugt. Dann gibt es die Fresse voll Pisse. Zu guter Letzt muss die Schlampe dann auch noch abpissen. Eine feuchte Angelegenheit