Lady Linda im Hotelzimmer ihres Sklaven. Mit derben Worten beschimpft und demütigt sie ihn, pisst im Badezimmer über den Toilettenrand und lässt den armen Wurm die Sauerei saubermachen. sie legt den Sklaven übers Knie und versohlt ihm ordentlich den Arsch bis er puterrot ist! Der Sklave gehorcht, riecht an der Herrins Möse, dient ihr und dann, da die Göttin es ihm nun erlaubt, darf er seinen Saft zu ihren Füßen spritzen.