Ich wollte doch einfach nur bügeln. Also die Wäsche meine ich! Aber stattdessen geht er mir wieder an die Wäsche und bügelt mich so richtig feste von allen Seiten durch. Natürlich hört er erst auf, nachdem er mir den heißen Ficksaft zum Abschmecken auf die Zunge gepsritzt hat. Naja, da bleibt die Wäsche liegen, aber dafür freut sich das immer gierige und enge Fickfötzchen!