Breitbeinig gefesselt wird der Schlampe Karina die Strumpfhose zerschnitten um an ihre Möse zu gelangen. Dann wird ein Spekulum eingeführt um die Grotte zu öffnen. Anschließend wird das Loch mit Sprühsahne befüllt und die Fickmaschine in Position gebracht. Dann hämmert der Dildo immer wieder in die Möse. Zusätzlich kommt noch der Palm Massager zum Einsatz. Nach der Session muss noch das Sahneloch mit einer Klobürste gereinigt werden !