Zuerst wird das Fotzenloch mit der Fickmaschine bearbeitet, dann kommt der Pimmel vom Herrn zum Einsatz