Jetzt geht es mit dem 2. und letzten Teil weiter. Ich habe seinen Schwanz geblasen und Susi hat ihn richtig angeheizt. Sie hat auch an sich rum gespielt um ihn so richtig aufzugeilen. Als er so richtig geil war, durfte er Susi von hinten ficken und ihr in die Fotze spritzen. Danach hat er ihr die besamte Fotze gründlich sauber geleckt.