Erst Mundfotzenflutung und dann noch ein Monster-Creampie für meine Fickfotze! Nach einem 2wöchigen Abspritzverbot saß er bereit für seine Belohnung vor mir mit einem extrem harten Schwanz. Ich war gespannt wie groß seine Ladung war und legte sofort los und blies seinen Fickprügel. Es dauerte nicht lange und plötzlich spritzte er mir eine Ladung Sperma ins Maul. Doch ich merkte sofort das das nicht alles war und wollte den immer noch harten Schwanz in meiner Fotze spüren. Nach einem Rückwärts Abritt und Doggyfick, zerfickte er mich noch von vorne und spritzte so eine heftige Ladung Sperma ab, das war wirklich der Hammer. Der Creampie lief mir geil aus meiner Fickfotze. Da hat sich seine Abspritzpause ja gelohnt oder?