Ich habe seit einiger Zeit einen neuen Nebenjob als Babysitterin bei meinen reichen Nachbarn angenommen um mir etwas Geld nebenher zu verdienen. Genau mein Ding , den kleinen Quälgeist hab ich total unter Kontrolle und seinen Dad sowieso , der steht total auf mich und meinen kurzen Kleider :-D Diesmal hab ich mich allerdings einwenig von meinem Shoppingwahn leiten lassen und mir einen sündhaft teuren Fummel gekauft... jedoch nicht einkalkuliert ,dass mir nun die Kohle für die nächste Monatsmiete fehlt - OMG ..In meiner Not machte ich dann seinem 18 jährigen Sohn das Angebot mich gegen Bares ficken zu dürfen , ich wußte ja dass er von Papi immer dick Kohle bekommt ... ;-)