Extrem-Clip der Superlative. Ich sollte den Gemüseeintopf vorbereiten. Natürlich schnibbelte ich das Gemüse klein und würzte es mit meinem Urin direkt in dem Topf für den ultimativen Geschmack. Und dann ließ ich vor lauter Geilheit die 30cm Salatgurke fast ganz in meinem Loch verschwinden. Unglaublich, was so eine nasse Grotte aufnehmen kann. Es schauten wirklich am Ende nur noch wenige Zentimeter aus meinem Fotzenloch. Du glaubst das nicht? Hier siehst Du es brillanten Nahaufnahmen in High-Quality.