Eigentlich hatte ich nur eine einfache Ölmassage gebucht. Doch der Masseur war wohl der Meinung, dass ich eine „Tiefenentspannung“ dringend nötig hätte. Denn, nachdem mein Arsch aufgrund des Öls richtig flutschig war, verschwanden erst seine Finger in meiner Pussy und dann auch noch sein Schwanz. Danach war ich auf jeden Fall entspannt und kann den Masseur an meine Freudinnen weiterempfehlen.